Die Region

Vorpommern

Vom Nördlichsten Zipfel Vorpommerns – Kap Arkona – bis zur südlichsten Ecke – der Nadrensee in der Nähe von Pasewalk liegen gut 160km Luftlinie – mit dem Auto sind es rund 250 km.

Und in dem Land dazwischen lässt sich unheimlich viel entdecken. Hier finden sich drei Hochschulen, darunter die älteste Universität Schwedens, es gibt alte Traditionsunternehmen sowie frische neue Entwicklungen in der Gründungsszene.

Ein Flächenland mit vielen Möglichkeiten. Das ist Vorpommern.

Gründungsland

In Vorpommern entsteht momentan ein lebendiges Gründungsnetzwerk. Die engagierte Zusammenarbeit von Ministerien, Hochschulen, Innovationszentren und Initiativen schaffen ein ideales Umfeld für Start-ups.

Mit 1,6 Prozent aller deutschen Start-ups (Stand 2021) befindet sich die Gründungsszene noch in den Startlöchern. Das eröffnet jedoch eine Vielzahl an Möglichkeiten: Die Sichtbarkeit von Gründer*innen in der Region ist höher als anderswo. Dadurch werden Kontakte schneller geknüpft und das Networking sowie das finden von Kooperationspartner*innen fallen hier leichter. Denn trotz großer Flächen sind die Wege für Gründer*innen durch den intensiven regionalen Austausch kurz.

Ideale Vorrausetzungen für Gründer*innen!

Foto rechts: ©projectbay

LEINEN LOS

Das Gründungsökosystem in Vorpommern erweitert sich stetig und bietet eine Vielzahl an attraktiven Möglichkeiten. So bieten die mittlerweile 5 Digitalen Innovationszentren, 7 Gründungswettbewerbe sowie 9 Coworking Spaces viele Chancen, die darauf warten ergriffen zu werden.

Du möchtest gründen ohne auf den Luxus verzichten zu müssen, schnell in die Natur oder ans Meer kommen zu können? 
Worauf wartest du? Hier in Nord-Osten Deutschlands warten die idealen Bedingungen für Dich.

In unserer Region gibt es viele Angebote, die bei der Gründung unterstützten.

Deine Möglichkeiten

0
Innovationszentren
0
Coworkingspaces
0
Gründungswettbewerbe

Die Digitalen Innovationszentren haben die Aufgabe als regionale Lotsen und Plattformen Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung zu vernetzen, zu informieren und zu beraten. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Unterstützung von Gründer*innen mit digitalen Ideen als wichtige Impulsgeber.

  • Digitales Innovationszentrum Feldberg
  • Digitales Innovationszentrum Greifswald
  • Digitales Innovationszentrum Lietzow
  • Digitales Innovationszentrum Neubrandenburg
  • Digitales Innovationszentrum Stralsund

In Coworking Spaces arbeiten Freiberufler*innen, Gründer*innen und jeder der Interesse daran hat in gemeinschaftlichen Arbeitsplätzen. Durch den Austausch zwischen verschiedenen Arbeitsgruppen in gemeinsamen Kaffeepausen kann man perfekt networken und das kreative Arbeiten wird gefördert.

  • DIZ Alte Mensa
  • Project Bay Lietzow
  • Ludwigsburg Taubenhaus
  • Orangierie Stralsund
  • Co-Working Space im Kulturspeicher Ueckermünde
  • Makerport Stralsund
  • Seminarhaus Landhaus Schönebeck
  • DIZ Neubrandenburg
  • Werkraum Feldberg

In MV gibt es eine Vielzahl an Gründungswettbewerben, die Gründer*innen auf dem Weg mit Expertise und finanziellen Mitteln unterstützen.
Darüber hinaus können Gründer*innen hier hervorragend netzwerken und auf sich aufmerksam machen.

  • Inspired HOST & Inspired NB,
    UNIQUE Ideenwettbewerb
  • Inno Award
  • TechnoStartUp Award
  • Startupandfly
  • OZ Existenzgründerpreis
  • MVPreneur-Day
  • Segel setzen! Businessplanwettbewerb